Kurzportrait

Name: Collins Omondi Ojal
Grösse:1.98 m
Gewicht: 105 Kg
Profidebut: 30.November 2019
Profirekord: 5 Kämpfe –5 Siege –3 x durch KO

Collins Ojal kann auf eine erfolgreiche Karriere im olympischen Boxen zurückschauen:

Der Super-Schwergewichtler wurde in seinem Herkunftsland Kenia dreimal Landesmeister und konnte zweimal die Schweizer-Meisterschaft gewinnen. Bei diversen Auslandeinsätzen stand er bereits mit der internationalen Elite im Ring. Nach dem erneuten Gewinn des Schweizer-Meistertitels im letzten Jahr wagte er den Schritt in Profi-Lager. Durch seinen Kampfgeist und seine enorme Schlagkraft vermag er das Publikum immer wieder zu begeistern.

Das Schwergewicht gilt nach wie vor als die Königsklasse im Boxsport was naturgemäss am meisten Publikum anlockt. Collins Ojal hat mit seinem Wechsel zu den Profis die Aufmerksamkeit der Schweizer Boxszene auf sich gezogen und will bei den Profis für Furore sorgen. In den ersten Profikämpfen konnte er das Publikum auf der ganzen Linie überzeugen und hat bereits eine grosse Fangemeinde.

 

"Die Vorbereitung auf die Kämpfe ist unglaublich intensiv und anspruchsvoll.
Eine Sportmassage bei reha-prime kurz vor den Wettkämpfen ist daher umso wichtiger für meinen Körper."

 

Im November 2019 bestritt er sein Profidebut. Seither hat er alle seine ersten fünf Profikämpfe gewonnen –drei davon durch KO.

Erfolge im olympischen Boxen:
-Schweizermeister im Super-Schwergewicht 2019
-Zweiter Platz am EUBC-Turnier in Slowenien 2019
-Schweizermeister im Super-Schwergewicht 2018
-Vize-Schweizermeister im Super-Schwergewicht 2017
-Kenianischer Meister im Super-Schwergewicht 2008
-Kenianischer Meister im Super-Schwergewicht 2007
-Teilnehmer am Afrikanischen Olympia-Qualifikationsturnier 2004
-Kenianischer Jugend-Meister im Schwergewicht 1999

Weitere Sportler die bei uns trainieren