fbpx
Physiotherapie Zürich – Das erwartet Sie bei Reha-Prime

Physiotherapie Zürich – Das erwartet Sie bei Reha-Prime

Aufbauend auf 30 Jahren Erfahrung in der Physiotherapie wurde 2011 die Reha Prime Physiotherapie in Zürich gegründet. An drei Standorten in Zürich Hardbrücke, Oerlikon Glattpark und Wallisellen stehen wir Ihnen mit unserem kompetenten und freundlichen Team bei allen Problemen mit dem Bewegungsapparat zur Seite.

Bei uns profitieren Sie von einem innovativen Therapie- und Trainingskonzept, das wir zusammen mit medizinischen Experten entwickelt haben. Dadurch können wir Ihre Beschwerden meist schon nach kurzer Zeit deutlich lindern und Ihnen langfristig zu mehr Wohlbefinden verhelfen.

Reha Prime Physiotherapie Zürich: Professionelle Physiotherapie in einer modernen Umgebung

Wenn Sie Schmerzen oder andere Probleme mit dem Bewegungsapparat haben, wünschen Sie sich vermutlich vor allem eines: sich schnell wieder ohne Schmerzen bewegen zu können. Dabei hilft Ihnen die Physiotherapie Zürich. Wir wissen, wovon wir sprechen, denn unsere Behandlungs-Praxis beruht auf mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Bei uns helfen Ihnen hochqualifizierte Physiotherapeuten dabei, rasch wieder schmerzfrei zu leben und ihren Körper möglichst vollständig und ohne Probleme nutzen zu können. Unsere Physiotherapeuten sind nicht nur freundlich, sondern auch äusserst kompetent. Sie nehmen regelmässig an Weiterbildungen teil, wodurch sie immer auf dem neuesten Stand sind. Im Bereich der Physiotherapie ergeben sich häufig neue Erkenntnisse, die wir bei Reha-Prime auch in der Praxis nutzen, wenn sie unseren Patienten helfen können.

Reha Prime Physiotherapie Zürich Professionelle Physiotherapie in einer modernen Umgebung

Zwar kommt es bei einer physiotherapeutischen Behandlung in erster Linie auf die Kompetenz des behandelnden Physiotherapeuten an. Auch die Umgebung muss jedoch stimmen. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen. Deshalb bieten wir Ihnen bei der Physiotherapie Zürich stilvoll und modern eingerichtete und besonders grosszügige Räumlichkeiten. Auch finden Sie bei uns modernste digitale Reha-Geräte, die Sie beim Training optimal unterstützen. So zeigen sich schnell gute Resultate.

Heilungsbalance als Schlüssel zum Erfolg bei der Physiotherapie Zürich

Viele Menschen, die beispielsweise unter Schulterproblemen oder chronischen Rückenschmerzen leiden, haben oft bereits einen langen Leidensweg hinter sich. Sie haben meist diverse Ärzte aufgesucht und verschiedene Dinge ausprobiert, um ihre Problematik zu lindern – jedoch ohne dauerhaften Erfolg. Bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich sind wir davon überzeugt, dass eine langfristig erfolgreiche Therapie eine Therapie ist, die verschiedene Ansätze miteinander kombiniert. So entsteht eine Heilungsbalance.

Bei Reha-Prime helfen wir Ihnen nicht nur durch passive Physiotherapie. Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination aus Therapie, Training und Verhalten der Schlüssel zum Erfolg ist. Durch medizinische Trainingstherapie (MTT) mit und ohne Geräte stärken Sie Ihre Muskeln und Ihr Gewebe. Das macht Ihren Körper widerstandsfähiger. Probleme verschwinden schneller und tauchen in der Zukunft im Optimalfall nicht erneut auf.

Auch Ihr Verhalten spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit Ihres Körpers. Denn oft sind körperliche Probleme dem eigenen Verhalten (mit-)geschuldet. Wenn Sie etwa bestimmte Bewegungen häufig ausführen, die zu Schmerzen führen, zeigen wir Ihnen Alternativen auf. Das dient auch dazu, Überbelastungen bestimmter Körperregionen künftig zu vermeiden. Unsere Physiotherapeuten werfen einen Blick auf Ihre typischen Bewegungsmuster und geben Ihnen bei Bedarf Tipps, was Sie anders machen können.

Gemeinsam mit der Physiotherapie und dem gezielten Training sorgt das dafür, dass die Beschwerden abklingen und nicht wieder auftreten. Nur, wenn alle drei Säulen – Therapie, Training und Verhalten – zusammen betrachtet werden, zeitigt die Therapie rasch den gewünschten Effekt.

Individuelle Therapie für beste Ergebnisse

Individuelle Therapie für beste Ergebnisse

Die vermeintlich beste Therapie nützt nichts, wenn sie im individuellen Fall nicht die gewünschten Ergebnisse bringt. Deshalb betrachten wir jeden unserer Patienten bei Reha-Prime individuell. Nur massgeschneiderte Lösungen versprechen rasche Erfolge. Wenn Sie sich bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich behandeln lassen, erstellen wir zu Beginn mit Ihnen gemeinsam einen detaillierten Trainings- und Therapieplan.

So haben wir und Sie immer im Blick, wo wir uns auf dem Weg zur Linderung Ihrer Beschwerden und der Prävention gerade befinden. Der Therapieprozess wird dadurch für Sie nachvollziehbar und transparent. Bei Bedarf kann dieser Therapieplan natürlich jederzeit angepasst werden, falls sich neue Erkenntnisse ergeben.

Welche Therapiemethoden bietet die Reha Prime Physiotherapie Zürich an?

Reha-Prime als Physiotherapie Zürich ist der richtige Ansprechpartner bei den verschiedensten körperlichen Leiden, die von Problemen mit dem Bewegungsapparat ausgehen. Unsere erfahrenen Therapeuten kennen sich mit Sportverletzungen ebenso aus wie mit Bandscheibenproblemen oder rheumatischen Erkrankungen. Wir setzen zur Behandlung unserer Patienten verschiedene Therapiemethoden ein. Welche sich eignet, hängt von Ihrem Krankheitsbild und Ihren Vorstellungen ab.

Die Therapie bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich Reha-Prime ist immer exakt auf Ihre individuelle Situation abgestimmt. Nur, wenn die Problematik im Einzelfall korrekt erkannt wird, können die daraus resultierenden Schmerzen schnellstmöglich gelindert werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen das Spektrum an verschiedenen Therapieformen näher vor, das wir in der Reha Prime Physiotherapie Zürich regelmässig anwenden. Die von uns angebotenen Leistungen werden von den Krankenkassen und Unfallversicherungen anerkannt.

Manuelle Therapie löst Blockaden und lindert Schmerzen

Für viele typische Behandlungen in der Reha Prime Physiotherapie Zürich ist manuelle Therapie der Oberbegriff. Schmerzen an bestimmten Stellen oder Funktionseinschränkungen bestimmter Körperregionen behandeln wir bei dieser Therapieform – wie der Name schon sagt – in erster Linie mit den Händen. Ihr Physiotherapeut löst Blockaden im Bewegungsapparat durch gezielte Handgriffe. Dazu zählen Techniken wie sanftes Drücken, Stossen oder Ziehen.

Vor allem bei Problemen mit der Beweglichkeit der Gelenke, Muskelverspannungen oder Störungen des Nervensystems wendet Reha-Prime manuelle Techniken bevorzugt an. Die manuellen Behandlungen sorgen dafür, dass Sie sich wieder besser und mit weniger Schmerzen bewegen können. Welche Methoden im Einzelfall angewendet werden, hängt von Ihrer Situation ab. Unsere Therapeuten behandeln auf diese Weise das Grundproblem, welches Ihre Beschwerden verursacht.

Entsprechend unserer Überzeugung, dass Heilung nur durch die Balance von Therapie, Training und Verhalten dauerhaft möglich ist, wird die manuelle Therapie bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich durch gezieltes Training ergänzt. Sie führen dabei selbständig nach Anleitung Ihres Therapeuten passende Übungen aus, die Ihren Körper kräftigen und zur Stabilisierung beitragen.

Medizinische Massagen schaffen sofortiges Wohlbefinden

Blockaden und schmerzhafte Stellen können auch durch medizinische Massagen behandelt werden. Eine medizinische Massage lindert Beschwerden und führt zu sofortigem Wohlbefinden. Geniessen Sie eine zielgenaue Massage durch einen unserer erfahrenen Physiotherapeuten. Dabei werden – abhängig von Ihrer Symptomatik – zum Beispiel Blockaden an bestimmten Körperstellen oder -regionen gelöst. Auch die Bewegungsfähigkeit kann durch eine Massage zum Teil deutlich verbessert werden. Auf psychischer Ebene tut eine Massage ebenfalls gut. Ihre positive Wirkung erstreckt sich meist nicht nur auf die behandelte Stelle, sondern auf den ganzen Körper.

Medizinische Massagen schaffen sofortiges Wohlbefinden

Bei einer medizinischen Massage setzt Ihr Physiotherapeut bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich verschiedene Reize ein, die durch Dehnung, Druck oder Zug der Muskulatur, des Gewebes und von Sehnen entsteht. Besonders bei Wirbelsäulenleiden und bei Schmerzen ist eine medizinische Massage ein gutes Mittel, um Ihre Vitalität und Ihr Wohlbefinden unmittelbar zu verbessern.

Lymphdrainage hilft bei Schwellungen und Ödemen

Um den Heilungsprozess bei bestimmten Erkrankungen und Beschwerden zu unterstützen, setzen wir erfolgreich Lymphdrainage ein. Diese spezielle Methode hat das Ziel, angestaute Lymphflüssigkeit im Gewebe abzutransportieren. Das hilft der betroffenen Körperregion bei der Heilung. Lymphdrainage kann eine gute Option sein, wenn sich Schwellungen oder Wasseransammlungen entwickelt haben. Diese treten etwa in Folge von operativen Eingriffen oder schwachen Gefässen auf.

Auch bei Verletzungen, Kopfschmerzen, Fibromyalgie oder anderen Schwellungen kann Lymphdrainage die Beschwerden lindern. Durch die Lymphdrainage wird der Fluss der Lymphe angeregt. Mit dieser körpereigenen Flüssigkeit werden Abfallstoffe entsorgt. Ursachen wie die schon genannten Beschwerden können dazu führen, dass der Lymphfluss unterbrochen wird. Bei der Lymphdrainage regt der Physiotherapeut den Lymphfluss mit gezielten sanften Handgriffen manuell an. Die Schwellung lässt nach und schmerzt weniger.

Lymphdrainage hat meist einen kurzzeitigen Effekt. Deshalb empfiehlt es sich, diese Methode mit anderen Ansätzen zu kombinieren. Körperliches Training ist diesbezüglich sehr sinnvoll. Beide Varianten der Physiotherapie ergänzen sich optimal. Meist ist es so möglich, das Wohlbefinden schneller wieder zurückzuerlangen.

Medizinisches Training (MTT) kräftigt den Körper gezielt

Medizinisches Training, das auch als Medizinische Trainingstherapie (MTT) bekannt ist, gehört zu den aktiven physiotherapeutischen Methoden. Sie lassen sich nicht behandeln, sie werden selbst aktiv. Kräftige Muskeln und starkes Gewebe sind die Grundlage für körperliches Wohlbefinden. Rückenschmerzen oder andere Leiden werden dadurch weniger wahrscheinlich und können gezielt beseitigt werden.

Medizinisches Training hilft zum Beispiel bei Bandscheibenvorfällen, Arthrose, Osteoporose oder bei Bänderrissen. Auch nach Operationen, bei Lähmungserscheinungen oder bei Erkrankungen wie Krebs profitieren viele Betroffenen von Medizinischem Training.

Bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich kombinieren wir diese Methode mit passiver Therapie wie etwa manueller Therapie. So lassen sich die besten Resultate in kurzer Zeit erzielen. Die Schmerzen lassen nach, der Körper kann wieder vollumfänglicher genutzt werden. Bei der MTT bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich nutzen Sie unsere modernen Trainingsgeräte für Beweglichkeits-, Widerstands- und Koordinationsübungen. MTT ist ausgezeichnet geeignet, nach der Behandlung des eigentlichen Problems aus Präventionsgründen fortgeführt zu werden. Dafür bieten wir Ihnen ein spezielles MTT-Abo an.

Medical Taping schützt neuralgische Stellen

Gute Ergebnisse lassen sich häufig durch Medical Taping erzielen. Gezielt angebrachte Tapes – spezielle Klebstreifen – helfen dabei, Überbeanspruchung bestimmter Körperregionen durch bestimmte Bewegungen zu verhindern. Medical Taping dient einerseits dazu, schon bestehende Schmerzen zu lindern. Auch als präventives Mittel ist diese Methode sehr nützlich. Durch Medical Taping können etwa Kapseln und Gelenke geschützt werden. Auch bei Schwellungen im Gewebe hilft diese Methode der Kinesiologie.

Stosswellentherapie kann Schmerzen und Entzündungen mindern

Bei Patienten, die Schmerzen in Weichteilen des Haltungs- und Bewegungsapparats haben, kann sich auch die Stosswellentherapie eignen. Diese Therapieform funktioniert über hochenergische radiale Schalldruckwellen. Sie werden mechanisch erzeugt und von Ihrem Physiotherapeuten bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich dort übertragen, wo Sie Probleme haben. Durch die Stosswellen wird der Stoffwechsel in diesen Körperregionen angeregt. Das mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Schmerzen werden gemindert und Entzündungen eingedämmt. Das betroffene Gewebe kann sich erholen.

Mögliche Einsatzbereiche sind Schleimbeutelentzündungen, Tennis- und Golfer-Ellenbogen, Probleme mit der Achillessehne oder Fersensporne. Auch bei anderen Erkrankungen der Knochen oder Gelenke kann die Stosswellentherapie häufig gute Erfolge erzielen.

Reha Prime Physiotherapie Zürich – so finden Sie uns

Reha-Prime finden Sie an drei zentralen Stellen in Zürich. Ein Standort ist direkt am Bahnhof Hardbrücke, ein zweiter nahe des Bahnhofs Oerlikon im Glattpark. Unsere dritte Einrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Wallisellen). Alle Standorte zeichnen sich durch eine hochmoderne Ausstattung und grosszügige Räumlichkeiten aus.

Grundsätzlich können Sie die oben beschriebenen Leistungen in jeder unserer Niederlassungen in Anspruch nehmen. Sie interessieren sich für die Reha Prime Physiotherapie Zürich und ihr Angebot? Dann kontaktieren Sie uns bei Fragen und zur Terminvereinbarung gerne per Mail oder telefonisch. Nutzen Sie auch unser Kontaktformular. Selbstverständlich können Sie auch einfach persönlich an einem unserer Standorte erscheinen, um alles Weitere zu klären.

Termine bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich können Sie auch ganz bequem online buchen. Bei Reha-Prime erhalten Sie zeitnah einen Termin und haben keine lange Wartezeit. Denn bei Ihrer Genesung kann es nicht schnell genug gehen. Gehen Sie jetzt den entscheidenden Schritt, um sich wieder rundum wohlzufühlen – lassen Sie sich bei der Reha Prime Physiotherapie Zürich von erfahrenen Physiotherapeuten individuell betreuen und freuen Sie sich über rasche Erfolge bei der Therapie.

Hinterlasse einen Kommentar

Call Now Button Anrufen