Physiotherapie & Manuelle Therapie bei Reha Prime

Manuelle Therapie ist die Bezeichnung für den passiven Teil der Physiotherapie, in welcher der Physiotherapeut mittels angewandter Manipulationstechniken durch gezieltes Ziehen, Drücken und Stossen Blockaden im Bewegungsapparat löst.

Die Griffe und Mobilisationstechniken der manuellen Therapie kommen vor allem bei Störungen im Bewegungsverlauf der Gelenke und daraus resultierenden Muskelverspannungen oder Funktionsstörungen des Nervensystems zum Einsatz. Dabei geht es vor allem darum, die Mobilität und Beweglichkeit wieder zu verbessern und so verspannte Muskeln, eingeklemmte Nerven und dadurch resultierende Schmerzen zu lösen.

Im Anschluss an die passive Behandlung der Manuellen Therapie, bietet das selbständige medizinische Training mit gezielten Kräftigungs- und Stabilitätsübungen die ideale Ergänzung, um Ihren Körper in den betroffenen Regionen wieder voll funktionsfähig zu bekommen.

Erfahren Sie hier, wie Therapie, Training und Verhalten zusammenspielen und wie wir dies bei Reha Prime mit dem Heilungsbalance-Prinzip in der Physiotherapie umsetzen.

Unsere weiteren Leistungen der Physiotherapie